Lebenslauf dem Tod davon

Alltagspoesie

Lebenslauf dem Tod davon
Vorbei an gestreiftem Brückengeländer erinnern Blumen
Zwei Kerzen Leuchten der Liebe hinterher
Im Wind ein Abschiedsbrief
Was fühlen die letzten Worte?
Dein Leben und Dein Sterben inmitten unter uns
Jedes Vorübergehen nimmt Dich ein Stückchen weit mit
Jedes Vorbeilaufen hinterläßt einen spurlosen Hauch
Für Dich
Die Reste des Himmels

[Gedenkstelle für einen verstorbenen Menschen, Thordor-Heuss-Brücke, Düsseldorf]

Location at Google StreetView

DSC_0822

Advertisements

5 Kommentare zu “Lebenslauf dem Tod davon

  1. Eine sehr schöne Idee!
    Ich vertrete schon seit langem die Meinung, dass die Kunst zu den Menschen gehen soll, statt zu versuchen, sie in Galerien zu locken. Besonders spannend finde ich an eurem Projekt, dass ihr eine erfahrbare Verbindung zu den Inhalten des Kunstwerkes am Ort des Entstehens herstellt.
    Euer Projekt erinnert mich an längst vergangene Jahre, als wir auf einem Bollerwagen mit Seitenwänden am zweiten Tag des Ostermarsches die Fotos mit uns führten, die wir am ersten Tag gemacht hatten.
    Ich bin sehr gespannt, auf weitere Arbeiten und hoffe, dass ihr ein Echo von Passanten bekommt. Lasst euch nicht entmutigen, wenn wenig Leute schreiben – die Welt ist heute schreibfaul, Antworten dauern etwas länger als früher.

    Gefällt mir

    • Dein Zuspruch freut uns sehr, Peter! Wir wollen die Lücken im öffentlichen Raum mit Poesie füllen, ohne groß Staub aufzuwirbeln, also einfach machen ohne Vorankündigung und ohne, dass irgendjemand eine Tür (welcher Art auch immer) öffnen müßte. Kunst gehört zum Leben.
      Umso schöner, wenn wir ein Echo bekommen aus den gesellschaftlichen Zwischenräumen.

      Gefällt mir

  2. Ich kenne den Thomas schon ganz lange und mag seine subtile Art zu fotografieren. Die Texte sind dazu eine schöne Ergänzug. Nein, eher eine Verschmelzung, eine Erweiterung. Eine schöne Idee. Mit dem Zurückbringen an die Orte der Aufnahme auch sehr besonders, was ich so nicht nicht kannte. Da würde ich gerne Mäuschen spielen und mir die Reaktion der Menschen anschauen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s